cinetastic.de - Living in the Cinema

DOK-Fest München startet am 1. Mai

Geschrieben von Peter Gutting am 17. April 2024

Am 1. Mai beginnt das 39. DOK.fest München. Heute wurde das Programm veröffentlicht: Sie können es ab sofort auf der Webseite und in dem Programmheft des Festivals einsehen. Insgesamt sind bei der diesjährigen Edition 109 Filme aus 51 Ländern zu sehen. Davon laufen 28 Filme in Weltpremiere und 55 weitere Filme in Deutschlandpremiere. Das Programmteam konnte aus rund 1.300 eingereichten Filmen auswählen – ein neuer Rekord.

Festivalleiter Daniel Sponsel: „Noch nie hatten wir so viele Einreichungen wie in diesem Jahr. Aus dem riesigen Angebot konnten wir ein hochkarätiges, vielfältiges Angebot kuratieren, das viele der zentralen Themen unserer Zeit abdeckt, darunter Künstliche Intelligenz und Online-Überwachung, Migration und Integration, das Verhältnis von Mensch und Natur, der Klimawandel und der Kampf dagegen. Mit den Reihen DOK.focus Democrazy und Filmmaking in Exile sowie vielen weiteren Filmen setzt das Festival einen Fokus auf Politik und Gesellschaft. Das Programm ist nicht nur in dieser Hinsicht gut aufgestellt, sondern auch mit vielen Werken über Ikonen aus den Bereichen Musik, Kunst, Literatur und Film.“

Die kuratierten Filme laufen vom 1. bis 12. Mai in den Münchner Kinos und Sonderspielorten. 90 Prozent der Filme sind überdies vom 6. bis 20. Mai deutschlandweit auf der digitalen Leinwand unter www.dokfest-muenchen.de zu sehen. Insgesamt werden 16 Preise verliehen, das Preisgeld beträgt insgesamt 65.000 Euro. Im Zentrum stehen die drei Hauptwettbewerbsreihen DOK.international Main Competition, DOK.deutsch und DOK.horizonte – Cinema of Urgency.

Copyright:

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Mit Facebook Anmelden um zu Posten!

Anmelden

Gewinnspiele

Gewinne Kinokarten, BluRays, DVDs,
Fan Packages und mehr!

Gleich mitmachen

Info

DOK-Fest München startet am 1. Mai

Geschrieben von Peter Gutting

Länge:
Kategorie:
Start: 01.01.1970