cinetastic.de - Living in the Cinema

Hellboy – Call of Darkness

Geschrieben von Ronny Dombrowski am 19. Mai 2019

Big Red is back! Nach den erfolgreichen Kino-Adaptionen „Hellboy“ (2004) und „Hellboy 2: Die Goldene Armee“ (2008) präsentiert Regisseur Neil Marshall („Game of Thrones“, „The Descent“) nun mit HELLBOY – CALL OF DARKNESS eine neue, düster-beeindruckende Vision des höllischsten Comic-Helden dieses Universums, basierend auf den gefeierten Comics von Mike Mignola. „Stranger Things“-Star David Harbour nimmt als scharfzüngiger und schlagkräftiger Hellboy kein Blatt vor den Mund und tritt in den Kampf gegen Milla Jovovich („Resident-Evil“-Reihe, „Das fünfte Element“) als bitterböse Hexe Nimue. An der Seite des Halbdämons mit der Hammerfaust sind Ian McShane („American Gods“) als Professor Trevor „Broom” Bruttenholm, Daniel Dae Kim („Hawaii Five-O“) und Sasha Lane („American Honey“) zu sehen.

Text: Universum

Copyright: Universum

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Mit Facebook Anmelden um zu Posten!

Anmelden

Länge: 120 min

Kategorie: Action, Adventure, Fantasy

Start: 11.04.2019

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten!

Gewinnspiele

Gewinne Kinokarten, BluRays, DVDs,
Fan Packages und mehr!

Gleich mitmachen

Info

Hellboy – Call of Darkness

Geschrieben von Ronny Dombrowski

Länge: 120 min
Kategorie: Action, Adventure, Fantasy
Start: 11.04.2019

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten