cinetastic.de - Living in the Cinema

Gewinnspiel: Berlin Bouncer

Geschrieben von Ronny Dombrowski am 9. April 2019

Gewinnspiel: Berlin Bouncer

Berlins Nachtleben im Wandel: von der geteilten Stadt über die Clubszene der Neunziger bis zur heutigen Partymetropole. Wer war von Anfang an dabei? Anhand der drei spannenden Biografien der legendärsten Türsteher Berlins, erzählt BERLIN BOUNCER von den Gründen und Abgründen dieser Entwicklung.

Frank Künster kam aus Westdeutschland in eine Stadt, in der Smiley Baldwin als amerikanischer G.I. noch die Grenze nach Ostberlin bewachte und Sven Marquardt als junger ostdeutscher Punk und Fotograf plötzlich von der Wende überrascht wurde. Bald verfingen sie sich im wilden Berliner Nachtleben der neunziger Jahre und wurden im neuen Jahrtausend zu den berühmt berüchtigten Selektoren der angesagtesten Clubs der Stadt, deren Türen und Geheimnisse sie bis heute hüten.

Dieser Film handelt vom Erwachsenwerden mit 50 Jahren und von verschiedenen Lebensentwürfen. Er zeichnet Berliner Kulturgeschichte vom Mauerfall bis in die pulsierende Gegenwart nach. Dabei begleitet uns der einzigartige Sound einer Stadt und ihrer Clubs, der für die drei Protagonisten und die Feierwütigen die Nacht zum Tage werden lässt. (Farbfilm)

Gewinnspiel

In den letzten 30 Jahren hat sich unsere Hauptstadt verändert. Die Mauer ist gefallen, ehemals stattliche Wohnblöcke sind neuen Häusern gewichen, gleichzeitig hat sich aber auch in der Berliner Club-Szene einiges getan. Die Dokumentation „Berlin Bouncer“ gibt Einblicke in diesen Wandel, was wir zum Kinostart am 11. April 2019 mit einem entsprechenden Gewinnspiel begleiten möchten. Zusammen mit dem Farbfilm Verleih und dem Herzstückverlag verlosen wir unter allen Teilnehmern ein Fanpaket bestehend aus zwei Freikarten sowie dem Buch „Nutzloses Gesindel – Geschichten aus dem King Size“.

Nutzloses Gesindel – Geschichten aus dem King Size
Hrsg. von Anna Müller & Frank Künster

„Es war weg. Dann wieder da. Jetzt ist es bald wieder weg. So ist das in Berlin mit den Institutionen. Sie sind schwer klein zu kriegen. Nicht nur physisch. Auch psychisch, Und manche Institution wird irgendwann mehr, als sie vorgibt zu sein. So auch das King Size. Eine Bar wie Berlin, lyrisch, radikal, beschönigend, mystifizierend, einfach, edel, kaputt, ehrlich. Ein Buch als analoges Artefakt soll nun diesem gelebten Diskurs gerecht werden und etwas von dem Gefühl verbreiten, dass die Leute seit sechs Jahren nachts dort hin zieht. Unter anderen mit Beiträgen von Udo Tietz, Sarah Waterfeld, Julia Schramm, Nadine Barth, Constantin Klemm, Julien Reitzenstein, Moritz von Uslar, Hannah Hünniger und Johannes Finke.“

Wie ihr mitmachen könnt? Ganz einfach! Teilt einfach den entsprechenden Gewinnspiel-Beitrag auf unserer Facebook-Seite: http://www.facebook.com/Cinetastic oder füllt das unten stehende Formular aus. Einsendeschluss ist der 14.04.2019 um 20 Uhr.

Viel Glück allen Teilnehmern!

Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Wichtig:
Redakteuren von Cinetastic.de und deren Angehörigen ist die Teilnahme untersagt. Eure persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und entsprechend den Datenschutzbestimmungen behandelt.

Copyright: Farbfilm, Herzstückverlag

Gewinnspiel: Berlin Bouncer

Länge: 87 min

Kategorie: Documentary

Start: 11.04.2019

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten!

Gewinnspiele

Gewinne Kinokarten, BluRays, DVDs,
Fan Packages und mehr!

Gleich mitmachen

Info

Gewinnspiel: Berlin Bouncer

Gewinnspiel: Berlin Bouncer

Geschrieben von Ronny Dombrowski

Länge: 87 min
Kategorie: Documentary
Start: 11.04.2019

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten