cinetastic.de - Living in the Cinema

Girls Trip

Geschrieben von Ronny Dombrowski am 3. Oktober 2017

Girls Trip

Erst kürzlich wurde uns mit „Girls Night Out“ ein Film präsentiert, in dem fünf Freundinnen nach einigen turbulenten College-Jahren wieder zusammenfanden und ein unmögliches Wochenende zusammen verbrachten, was doch recht langweilig für den Zuschauer aufbereitet wurde. Wesentlich besser versucht es nun Malcolm D. Lee zu machen, der vier trinkfeste Mädels auf ein Musikfestival schickt, bei dem alles passieren kann.

Girls TripDie vier Freundinnen Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) waren zu College-Zeiten echte Feierbiester, die nicht nur alles ausprobierten, sondern gleichfalls jede Party explodieren ließen. Fünf Jahre später sind sie alle wesentlich ruhiger geworden, denn während Ryan als gefeierte Autorin mit einem Football-Star verheiratet ist, brachte Lisa zwei Kinder zur Welt, während Sasha Autorin eines anerkannten Promi-Blogs wurde. Lediglich Dina scheint sich kein bisschen verändert zu haben, manövriert sie dank ihres Temperaments doch noch immer von einem Problem zum nächsten.

Um das Wiedersehen zu feiern und der alten Zeiten zu gedenken, beschließt die selbsternannte „Flossy Posse“ gemeinsam zum legendären Essence Festival in New Orleans zu reisen. Während die einen ihren Spaß haben, versucht Ryan das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, woraufhin schon bald das Chaos überhand nehmen soll.

Girls TripIn steter Regelmäßigkeit wird der Zuschauer mit einer Gruppe von Frauen konfrontiert, bei denen ein gemeinsames Wochenende im ultimativen Chaos endet. Egal ob dies ein Junggesellenabschied ist, ein Wiedersehen viele Jahre nach dem College oder irgendein anderes Ereignis, der Ablauf ist zumeist gleich. Auch diesmal vermag Regisseur Malcolm D. Lee (Urlaub mit Hindernissen – The Best Man Holiday) der Komödie nur bedingt etwas Neues hinzuzufügen, obwohl das Autorenteam rund um Erica Rivinoja (South Park), Kenya Barris (Black-ish) und Tracy Oliver (Barbershop: The Next Cut) sichtlich darum bemüht waren, ein wahres Gag-Feuerwerk zu entzünden.

Die „Flossy Posse“ ist zurück. All jene Zuschauer, die bereits im Vorfeld noch keinen Trailer von „Girls Trip“ gesehen haben, werden mit einigen wirklich gelungenen Gags konfrontiert, die sich gewaschen haben. Frei nach dem Motto: „Man muss sich nur etwas trauen“ nimmt hier kaum jemand ein Blatt vor den Mund, was in der einen oder anderen expliziten Szene enden soll. Wo „Girls Night Out“ noch recht harmlos war, geht’s nun ordentlich zur Sache. Alkohol, Drogen, nicht jugendfreie Sprüche und natürlich auch die eine oder andere Szene in Sachen Nachhilfe, wo es insbesondere ums „grapefruiting“ geht.

Girls TripNatürlich zündet nicht jeder Witz, manch einer schlägt sogar weit übers Ziel hinaus und dennoch vermag „Girls Trip“ doch kurzweilig zu unterhalten. Bei alldem geht’s natürlich um Freundschaft, um beste Freundinnen, die einander den Rücken stärken, natürlich aber auch um individuelle Probleme, die bewältigt werden müssen. Leider muss man auch hier Negatives berichten, denn „Girls Trip“ hat so manchen Durchhänger, der nur sehr schwer zu ertragen ist. Für eine Komödie sind 122 Minuten viel zu viel, insbesondere wenn es doch kaum eine tiefergehende Geschichte zu erzählen gibt.

Regisseur Malcolm D. Lee erfindet das Genre zwar nicht neu, vermag aber mit einem guten Dutzend guter Lacher das Publikum zu unterhalten. Was auf der einen Seite recht witzig umgesetzt wurde, dauert auf der anderen viel zu lang, sodass merkbare Hänger innerhalb der Inszenierung entstehen.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Wir vergeben daher 6 von 10 Filmpunkten.

Copyright: UPI

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Mit Facebook Anmelden um zu Posten!

Anmelden
Girls Trip

Länge: 122 min

Kategorie: Comedy

Start: 30.11.2017

cinetastic.de Filmwertung: (6/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Leser Filmwertung: (0,0/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten!

Gewinnspiele

Gewinne Kinokarten, BluRays, DVDs,
Fan Packages und mehr!

Gleich mitmachen

Info

Girls Trip

Girls Trip

Geschrieben von Ronny Dombrowski

Länge: 122 min
Kategorie: Comedy
Start: 30.11.2017

Bewertung Film: (6/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Leser Filmwertung: (0,0/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten