cinetastic.de - Living in the Cinema

Sin City 2 – A Dame to Kill for

Geschrieben von Melanie Ulbrich am 23. Januar 2015

Sin City 2: A Dame To Kill ForNeun Jahre nach dem erfolgreichen ersten Teil der Comic-Verfilmung kehrten die Bewohner von Basin City auf die große Leinwand zurück. Für „A Dame to Kill for“ hat Robert Rodriguez erneut im Regiestuhl platzgenommen und die Handlungsstränge von Frank Millers gleichnamiger Graphic Novel sowie „Just Another Saturday Night“ miteinander verwoben. Am 30. Januar 2015 erscheint der Film nun auf DVD und (3D) Blu-ray.

Sin City 2: A Dame To Kill ForWie schon in „Sin City“ erwarten dem Zuschauer mehrere Handlungsstränge:
Seitdem Dwight (Josh Brolin) vor einigen Jahren das Leben von Miho (Jamie Chung) rettete, will er sich jeglichen Ärger vom Leib halten – bis ihn seine schöne Ex-Freundin Ava (Eva Green) kontaktiert, die ihm einst das Herz brach und mit einem anderen durchbrannte. Doch nun fleht Ava Dwight um Hilfe an, weil sie von ihrem Ehemann Damien Lord (Marton Csokas) brutal misshandelt und dem skrupellosen Chauffeur Manute (Dennis Haysbert) überwacht wird. Dwight beschließt, ihr zu helfen, muss aber nach kurzer Zeit feststellen, dass man in einer Stadt wie Sin City selbst einer Dame in Not nicht vertrauen kann! Gleichzeitig erwacht Marv (Mickey Rourke) eines Morgens zwischen mehreren toten Jugendlichen. Dabei wollte er in der vorherigen Nacht doch nur der schönen Stripperin Nancy (Jessica Alba) beim Tanzen zusehen. Marv begibt sich tief ins Herz des Molochs, um herauszufinden, was geschehen ist… Auch die Geschichte der der Stripperin Nancy wird fortgesetzt. Jahre nach dem Tod ihres Retters, dem Polizisten John Hartigan (Bruce Willis), plant Nancy die Rache an Senator Roark.

Sin City 2: A Dame To Kill For„Sin City 2: A Dame to Kill for“ mischt bereits bekannte Charaktere mit neuen. Neben Jessica Alba, Bruce Willis, Mickey Rourke und Rosaria Dawson gesellen sich im zweiten Teil unter anderem Eva Green, Josh Brolin und Joseph Gordon-Levitt hinzu. Dabei sticht besonders Eva Green als skrupellose Femme Fatale hervor. Sie spielt ihre Figur fantastisch, eine Femme Fatale wie sie im Buche steht. Sexy, verführerisch, selbstzerstörerisch und kaum ein Mann mag ihr widerstehen. Dagegen wirkt Jessica Albas Darstellung der Nancy fasst schon etwas blass.

Spannung baut sich im Verlauf der Handlung nur mäßig auf. Der Film scheint zu keinem Zeitpunkt richtig Fahrt aufzunehmen. Vielleicht ist auch die Faszination an der außergewöhnlichen Inszenierung in den neun Jahren, die zwischen Teil eins und zwei liegen, verloren gegangen. Darüber hinaus ist es fraglich, ob es je einen weiteren Teil geben wird. Die Zahlen vom Kinostart waren enttäuschend und rechtfertigen dem Studio keine Fortsetzung. Den Fans bleibt also wenig Grund zur Hoffnung.

Sin City 2: A Dame To Kill ForDas Bonusmaterial auf der Blu-ray ist ausreichend, für einen echten Fan hätte die Ausstattung aber wahrscheinlich üppiger ausfallen können. Interessant ist das Featurette Sin City in 15 Minuten, bei dem die Handlung in Zeitraffer vor dem Green Screen zusammengeschnitten worden ist. Weitere Featurettes thematisieren das Make up oder die neue Femme Fatale, Eva Green.

Braucht es einen zweiten Teil Sin City? Zuvor hätte ich diese Frage mit „ja“ beantwortet. Nun, da ich den zweiten Teil gesehen habe, fällt die Antwort nicht mehr ganz so klar aus. „A Dame to Kill for“ bietet zwar einen schön anzusehenden und unverwechselbaren Stil und interessante Design-Elemente, doch die Handlungen und Figuren vermögen den Zuschauer nicht so sehr zu fesseln, wie Teil eins. Der Funke springt einfach nicht über. Das mag vielleicht auch an dem bereits bekannten Stil liegen, der bei Teil eins noch für einen Überraschungseffekt sorgte. Fans von Frank Miller und dürftiger Comic-Kost dürfen sich den Streifen dennoch nicht entgehen lassen.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Wir vergeben daher 6 von 10 Filmpunkten.

Copyright: Splendid Film

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Mit Facebook Anmelden um zu Posten!

Anmelden

Länge: 103 min

Kategorie: Thriller

Start: 30.01.2015

cinetastic.de Filmwertung: (6/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Bewertung Extras: (6/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten!

Gewinnspiele

Gewinne Kinokarten, BluRays, DVDs,
Fan Packages und mehr!

Gleich mitmachen

Info

Sin City 2 – A Dame to Kill for

Geschrieben von Melanie Ulbrich

Länge: 103 min
Kategorie: Thriller
Start: 30.01.2015

Bewertung Film: (6/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Bewertung Extras: (6/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten