cinetastic.de - Living in the Cinema

Orphan Black – Staffel 1

Geschrieben von Ronny Dombrowski am 26. Mai 2014

Orphan Black - Staffel 1

Als Fan von Fernsehserien erwartet man ein jedes Jahr sehnsüchtig die sogenannten Upfronts, bei denen die jeweiligen US-amerikanischen Fernsehsender das Programm für das kommende Jahr vorstellen. Es sind aber nicht nur US-amerikanische Fernsehserien die zu überzeugen wissen, sondern ebenso einige wenige aus anderen Ländern. Ein Beispiel für hervorragende Programmgestaltung ist die BBC Serie „Sherlock“, ein ganz anderes die kanadische Produktion „Orphan Black“, die nach erfolgter Ausstrahlung im öffentlich rechtlichen nun erstmalig auch bei uns für das Home Entertainment erscheinen wird.

Die Mittzwanzigerin Sarah Manning (Tatiana Maslany) versucht sich mit allerhand Drogengeschäften halbwegs über Wasser zu halten, denn obwohl ihr Leben alles andere als in geregelten Bahnen verläuft, versucht sie sich dennoch zu bessern, um nach einjähriger Pause endlich wieder ihre Tochter Kira (Skyler Wexler) in die Arme schließen zu dürfen. Eines Abends wird Sarah auf einem Bahnsteig jedoch Zeugin wie sich die unbekannte Polizeibeamtin Beth freiwillig das Leben nimmt, doch obwohl dies noch nicht genug ist, muss sie mit erschrecken realisieren, dass Beth haargenau wie sie selber aussieht. Kurzerhand stiehlt sie die Tasche der Toten, nimmt dessen Leben an und verfängt sich in diversen Konflikten, denn plötzlich tauchen noch andere Damen gleichen Aussehens auf, die alle einem geheimen Komplott auf der Spur zu sein scheinen…

Orphan Black - Staffel 1Auf der Suche nach einer neuen spannenden Fernsehserie lohnt sich manchmal eben doch der Blick über den Tellerrand hinaus, denn die Co-Produktion „Orphan Black“ zwischen der BBC America und dem kanadischen Fernsehsender Space kann sich durchaus sehen lassen. Die beiden Kanadier Graeme Manson (Cube) und John Fawcett (The Dark) zeichnen sich als Ideengeber und Regisseure dieser Serie verantwortlich, welche mit ihrer Mischung aus Drama, Thriller und Science Fiction das Interesse zahlreicher Zuschauer für sich gewinnen konnte.

Im Mittelpunkt der zehnteiligen Serie von jeweils 43 Minuten steht mit Sarah Manning jene Figur die mit einer ganzen Reihe von Problemen zu kämpfen hat, die sich mit Mühe und Not über Wasser halten kann und letztendlich sogar mit jener Erkenntnis konfrontiert wird, dass sie nur ein Klon unter vielen ist. Fortan dreht sich alles vornehmlich darum besagte Geschichte hinter diesen Klonen aufzudecken, wobei gleich mehrere Sub-Plots zum Vorschein kommen. Zum einen gibt es Sarahs Halbbruder Felix Dawkins (Jordan Gavaris) der ihr immer mit Rat und Tat beiseite steht, zum anderen gibt es aber noch die Geschichte mit ihrem Ex-Freund Vic (Michael Mando), der als Drogendealer tätig ist. Es folgen Seitenarme der Geschichte mit Beth ihrem Partner Arthur Bell (Kevin Hanchard) der noch immer versucht einen Vorfall zu vertuschen, Beths Freund Paul Dierden (Dylan Bruce) der ein ehemaliger Soldat ist, während Sarah ganz nebenbei auch noch alles versuchen muss, um Mrs. S (Maria Doyle Kennedy) davon zu überzeugen, dass sie im Grunde eine gute Mutter ist.

Orphan Black - Staffel 1Diese Mischung aus Drama, Thriller und Science Fiction mag sich im ersten Moment recht ungewöhnlich anhören, doch wenn man erst einmal nach 1-2 Folgen in der Geschichte drin ist, möchte man unbedingt wissen wie es weiter geht. Die Geschichte an sich ist sehr interessant konzipiert, durch immer neue Seitenarme bleibt diese stets spannend, wodurch sich zum einen Fragen beantworten, zum anderen ganz neue ergeben. Bei alledem muss Hauptdarstellerin Tatiana Maslany (Für immer Liebe) stets mehrere Rollen einnehmen, denn diese spielt neben der im Mittelpunkt stehenden Sarah ebenso die verstorbene Beth, wie auch die Klone Alison, Rachel und Cosima, die natürlich neben dem gleichen Gesicht natürlich ein komplett anderes äußeres Erscheinungsbild haben. Mit dieser Doppel- und Dreifachbelastung geht Maslany jedoch äußerst professionell um, denn obwohl sie ein ums andere Mal mit einem ihrer Klone interagieren muss, sieht man dem Medium selber nie an, dass an diesen Stellen getrickst werden musste. Vielmehr fiebert man mit diesen mit, ein jedes Schicksal liegt dem Zuschauer mit der Zeit sehr am Herzen, auch wenn einige Figuren punktuell kaum mehr als die Verkörperung bekannter Klischees darstellen.

Orphan Black - Staffel 1Für all jene die nun Interesse an dieser Klon-Saga gefunden, die Folgen jedoch im Fernsehen verpasst haben, für die kommt nun die Rettung, denn der Polyband Filmverleih bringt die ersten Staffel von „Orphan Black“ ab dem 30. Mai 2014 in euer Heimkino. Das Bild der Blu-ray ist mit 1080/24p gewohnt scharf und reich an Farben, während der Ton in DTS-HD 5.1 in den Sprachen Deutsch und Englisch gut auf die Boxen abgestimmt ist. Wie immer waren wir insbesondere an den Extras des Mediums interessiert, die diesmal jedoch recht übersichtlich waren. In rund 16 Minuten werden die jeweiligen Charaktere durch Graeme Manson und John Fawcett im groben vorgestellt und umrissen, es gibt ein siebenminütiges Gespräch zwischen Tatiana Maslany und Chris Hardwick, während sich ein fünfminütiges Feature den verschiedenen Klonen widmet.

Die erste Staffel von „Orphan Black“ überzeugt in erster Linie mit seiner spannenden Geschichte, der Vielzahl an Klonen sowie Hauptdarstellerin Tatiana Maslany, die gleich mehrfach gefordert wird. Staffel 2 wird momentan in den USA ausgestrahlt, hoffen wir auf eine zeitnahe Übersetzung ins Deutsche.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Wir vergeben daher 8 von 10 Filmpunkten.

Copyright: Polyband

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Mit Facebook Anmelden um zu Posten!

Anmelden
Orphan Black - Staffel 1

Länge: 450 min

Kategorie: Drama, Thriller

Start: 30.05.2014

cinetastic.de Filmwertung: (8/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Bewertung Extras: (4/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten!

Gewinnspiele

Gewinne Kinokarten, BluRays, DVDs,
Fan Packages und mehr!

Gleich mitmachen

Info

Orphan Black - Staffel 1

Orphan Black – Staffel 1

Geschrieben von Ronny Dombrowski

Länge: 450 min
Kategorie: Drama, Thriller
Start: 30.05.2014

Bewertung Film: (8/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Bewertung Extras: (4/10)

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Leser Filmwertung: (nan/10)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Film bewerten